Die TOBIGLE.safecitytour

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. Bitte beachte die nachfolgenden Regeln und Hinweise zur Buchung einer TOBIGLE.safecitytour in diesen besonderen Zeiten. Aktuell sind maximal 5 Teilnehmer:innen zulässig.

// Regel No. 1

Check-In per App

Checke dich bitte zur gesetzlich vorgeschriebenen Kontaktverfolgung vor der Tour über den QR-Code des Guides via Luca-app oder Corona-Warn-App ein.

// Um Papier zu sparen und unnötige Datenansammlungen zu vermeiden ist der Check-In nur digital möglich // Installiere die luca-app oder Corona-Warn-App am besten im voraus um Zeit zu sparen

// Regel No. 2

Maskenpflicht wo es eng wird

Um dich selbst und die weiteren Teilnehmer:innen sowie Mitmenschen zu schützen, trägst du bitte überall wo es eng wird, eine Mund-Nasen-Bedeckung.

// Solltest du dich nicht in der Lage fühlen einen MNS zu tragen, kannst du leider nicht teilnehmen // Bitte beachte: In Sachsen sind derzeit medizinische Masken sowie FFP2-Masken erlaubt.

// Regel No. 3

Abstand und Kontakt

Bitte halte stets 1.5 m Abstand zum Tourguide und anderen Teilnehmer:innen. Umarmungen und Handschlag sind nicht mehr töfte.

// Nicht immer ist ein Abstand halten möglich // Versuche jedoch dein bestes und weiche Mitmenschen in Fußgängerzonen, etc. aus oder nutze in Malls die Einbahnstraßensysteme //

Anfragen zur Buchung einer TOBIGLE.citytour sendest du bitte unter Angabe der Wunschtour und der Anzahl der Teilnehmer:innen an corona@tobigle.de

Touren im Überblick

Aktuell kannst du zwischen den folgenden Touren wählen. Nutze gern unseren Orga-Service zur Durchführung einer TOBIGLE.safecitytour nach Wunsch.
Tour „Graphisches Viertel“

bald mehr.

Tour „Innenstadtring“

bald mehr.

Tour „Am Kanal“

bald mehr.

Tour „Individuell“

bald mehr.

TOBIGLE

ich bins tobigle 💚